Liebe Eltern

Herzlich willkommen.

Wir freuen uns Ihnen unsere Kindertagespflege Happy-Kids-Lounge für Kinder im Alter von 1-4 Jahren näher vorzustellen und Ihnen erste Eindrücke unseres Konzeptes und unserer Philosophie zu vermitteln.

Über uns

Wir sind liebevolle, professionell ausgebildet und optimistisch kreative Tagesmütter, die ihr ganzes Engagement auf die individuelle Betreuung Ihres größten Glücks, Ihr Kind, legen. In der Happy-Kids-Lounge werden die Kinder unter anderem Sicherheit spüren, Liebe und Vertrauen erfahren, Respekt und Achtung erleben, verstanden werden, Optimismus erfahren, Zeit und Ruhe haben, Neugierde kennenlernen, Mitspracherecht erhalten und Gefühle erleben.

Mein Name ist Petra Herkelmann, ich bin staatlich anerkannte Erzieherin. Die Zulassung als Kindertagespflegeperson erfolgte durch das Jugendamt Düsseldorf mit der Qualifizierung über das Curriculum des Bundesverbandes. Ich nehme mir Zeit für die Kinder, ich spiele,  lese, träume und lache mit ihnen. Ich freue mich auf eine spannende, neue Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Meine Name ist Katharina Theodoridou, qualifiziert und zugelassen als Kindertagespflegeperson durch das Jugendamt Düsseldorf  mit Bundeszertifikat nach dem DJI Curriculum. Die Betreuung von Kleinkindern begleitet mich nun schon seit über zwanzig Jahren. Sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern bereitet mir große Freude. Ich mache nun meine Leidenschaft zum Beruf.

Räumlichkeiten

Öffnungszeiten

Wir bieten 9 Vollzeitplätze ( 41 / Woche ) an. Unsere Öffnungszeiten sind von 07:30h bis 16:30h von montags bis freitags . Schließzeiten werden im November des Vorjahres bekannt gegeben.

Eine Krankheitsvertretung ist jederzeit gewährleistet.

Die Philosophie

Unser Ziel ist es eine ganzheitliche Erfahrungsstätte für Kinder zu bieten, in der sie Erfahrungen im sozialen, emotionalen, körperlichen und geistigen Bereich sammeln können. In einer familienähnlichen Atmosphäre begleiten, fördern und unterstützen wir, mit Optimismus und Offenheit, die eigenständigen Persönlichkeiten in ihrer Einzigartigkeit.

Besonders Wichtig

ist es uns, dass sich die Kinder sicher, wohl und geborgen fühlen. Sie sollen eine Atmosphäre liebevoller Zuwendung erfahren, um sich frei und  in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Die Kinder lernen in  kleinen Gruppen  das Miteinander und  erleben  sich dennoch  als einen wertgeschätzten Teil der Gruppe. Gegenseitiges Respektieren und Achten sind wichtige soziale Kompetenzen, um Bindung und Vertrauen aufzubauen. Wir sehen uns  als Begleiterinnen, Spielgefährtinnen und Vertrauenspersonen der Kleinen. Wir geben ihnen den nötigen Rückhalt, um sich furchtlos und unbeschwert frei zu entfalten.

Vorteile unserer Kindertagespflege

in Stichpunkten:

Eltern können ihre Berufstätigkeit wiederaufnehmen

Familienähnliche Atmosphäre – besonders wichtig für Kinder unter drei Jahren

Feste Bezugsperson und einen strukturierten Tagesablauf; das gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit

Durch kleine Gruppen ist eine intensivere Förderung und ein individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder möglich

Individuelle Betreuungszeiten

Persönliches und vertrautes Verhältnis zur Tagesmutter

Regelmäßige und gemeinsame Mahlzeiten

Spiel- und Ruhephasen

Im Umgang mit mehreren Kindern werden soziale und emotionale Erfahrungen gesammelt

Eingewöhnungsphase

Die Unterstützung durch die Eltern ist in dieser sensiblen Phase enorm wichtig für das Kind und für uns. Hierbei bestimmt das Kind selbst das Tempo und die Art und Weise des Beziehungsaufbaus.

 In Absprache mit den Eltern wird die Eingewöhnungsphase für jedes Kind individuell nach dem Berliner Modell gestaltet. In den ersten Tagen ist das Kind mit einem Elternteil nur ein bis zwei Stunden täglich bei uns. An den darauffolgenden Tagen wird die Anwesenheit gesteigert. Diese Zeit wird dann schrittweise verlängert. Jedes Kind ist anders, deshalb ist es wichtig für die Eltern zu wissen, dass sich die Eingewöhnungszeit auch länger hinziehen kann und darf. Das Loslassen von der vertrauten Person, das Kennenlernen neuer Bezugspersonen und vor allem der anderen Kinder, das Abschied nehmen von den Eltern ist das erste Ziel, das es zu erreichen gibt.

Ernährung

Die von uns frisch zubereitete altersgerechte vegetarische Bio-Vollwertkost  – unter jeglicher Berücksichtigung von Unverträglichkeiten und Allergien – bildet eine wichtige Grundlage für das kindliche Bewegungsverhalten.   In dem sie alle wichtigen Nährstoffe bereitstellt, liefert sie dem Kind die nötige Energie, die es für seine täglichen Aktivitäten, für sein Spiel und seine Bewegung braucht. Gutes Essen ist ein Genuss, kann die Gesundheit erhalten und fördern und ist vielfach ein soziales Erlebnis; das gilt bereits auch für die Kleinsten. Für unsere  Bio- und Vollwertkost berechnen wir pro Monat € 99,00. Dies entspricht  einem Beitrag von € 4,50 pro Tag, den die Eltern selbst leisten müssen.

Musikalische Förderung

 Babys haben bereits vor der Geburt ein Gespür für Klänge und Töne. Musik bereichert das Leben. Durch eine Mischung aus singen, tanzen, Bewegungsspielen und Musikhören werden wichtige Bereiche wie Sprachförderung, Kreativität, logisches Denken und Bewegung gestärkt und gefördert. Auch die soziale Kompetenz wird durch die gemeinsamen Aktivitäten spielerisch geschult. Außerdem lernen die Kinder ihre eigene Stimme kennen, und das stärkt ihr Selbstvertrauen.

Motorische Entwicklung

Die Entwicklung eines Kindes ist ein ganzheitlicher Prozess. Die motorische nimmt da einen großen Platz ein, insbesondere in den ersten drei Lebensjahren. Durch unsere speziell auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtete Bewegung fördern wir ihre Beweglichkeit und Koordination. Durch unterschiedliche Bewegungsformen wie krabbeln, rennen, hüpfen, laufen und gehen entwickeln die Kinder ihre Kraft und Körperbeherrschung. Unser Wunsch ist es, das optimale körperliche Wohlbefinden und die Gesundheit des Kindes zu fördern.

Sprachförderung

Kleinkinder brauchen Sprachvorbilder, Dialogpartner und Zuhörer. Durch unser vielfältiges Angebot an Bewegungs- und Fingerspielen, musikalischer Früherziehung, Lieder singen, spielen, sprechen und natürlich durch Geschichten vorlesen und Bilderbuch ansehen erweitern wir das Sprachverständnis der Kinder und fördern ihre Sprachentwicklung.

Natur und Umwelt

Begegnung mit der Natur ist für Kinder bedeutsam und wird von ihnen mit allen Sinnen wahrgenommen. Das helle Licht, die Wärme der Sonne, die kühlen Regentropfen auf der Haut, der kalte Schnee zwischen den Fingern und der frische Wind um die Nase. All diese Erfahrungen sammeln die Kinder bei unseren regelmäßigen Ausflügen ins Freie.

Exemplarischer Tagesablauf

7.30 h bis 8.15 h

Ankommen unserer Happy Kids

8.30 h

Gemeinsam beginnen wir den Morgen mit unserem Morgenkreis. Wir singen, tanzen, lesen und erzählen.

8.45h bis 9.15 h

Frühstück

09.30 h bis 11.15 h

Zeit zum gemeinsamen Spielen, Entdecken, Tanzen, Kuscheln, Basteln, Kreativ sein. Drinnen und / oder draußen

11.45 h bis 12.15 h

Gemeinsames Mittagessen

12.30 h bis 14.30h

Mittagsruhe

14.45h bis 15.10 h

Zwischenmahlzeit Obst

ab 15.15 h

Freies Spiel / Abschlusslied

Zusammenarbeit mit den Eltern

Durch das erste Aufnahmegespräch lernen beide Parteien sich kennen und können eine gemeinsame Grundlage für die Erziehungsarbeit schaffen. Die Elternarbeit ist geprägt von gegenseitigem Respekt, Verständnis und Achtung; denn nur so können wir den Interessen des Kindes Raum geben. Wir bieten den Eltern regelmäßige Entwicklungsgespräche an.

Betreuungskosten

Unsere private Großtagespflege wird staatlich gefördert, dass heißt die Betreuungskosten werden von der Kommune Düsseldorf, in gleicher Höhe wie in einer staatlichen Einrichtung, übernommen. Die Kommune Düsseldorf erhebt einen einkommensabhängigen Elternbeitrag. Die Höhe des Beitrages entnehmen Sie bitte der Elternbeitragstabelle des Jugendamtes Düsseldorf für die Kindertagespflege.

 Qualitätssicherung – Regelmäßige Qualitätschecks durch die Fachberatung KIND VaMV – Regelmäßige Weiter – und Fortbildungen – Regelmäßiger Austausch mit den Eltern – Regelmäßiger Austausch mit Kollegen

Kooperationen

Wir sind mit anderen Großtagespflegen und Tagesmüttern vernetzt und stehen in fachlichem Austausch mit ihnen. Jede Großtagespflege arbeitet mit einer Fachberatungsstelle zusammen, die als Verbindung zwischen Großtagespflege und Jugendamt fungiert. Wir arbeiten eng mit dem Verband „Kind VaMV zusammen.

Kontaktieren Sie uns

Rheinbabenstrasse 5
40476 Düsseldorf

 EMail : info@happy-kids-lounge.de

Hinweis